Mojo Socken

Das erste Paar Socken ist fertig geworden für dieses Jahr. Mojo steht für Glückbringer oder Talisman, also sind das echte Glückssocken. Sie zu stricken ist echt einfach.

Bündchen: 2 rechts, 2 links ca. 15 Reihen
Schaft: 5 Reihen links, 5 Reihen rechts usw. so oft ihr wollt und dann wieder 2 rechts, 2 links.
Also Ihr könnt variieren wie Ihr das haben mögt.

Haarspangenetui

Wer von Euch kennt das auch das Chaos mit den gefühlten 1000 Haarspangen. Wir hatten die in einer Box, naja meistens zumindest. Inzwischen haben alle Puppen welche dran und alles ist verschmissen.

Deshalb hab ich mal das Internet durchforstet und bei Pinterest bin ich fündig geworden. Aber da gibt es ja soooo viele hübsche. Also hab ich mir überall etwas abgeschaut was mir gefällt und selber eine zusammengebastelt.

Hoffe sie gefällt Euch, meine kleine liebt sie.

Kaputzenpullover Luca

Jetzt hab ich endlich mal wieder fürs Engelchen genäht, aber der Kommentar war der geilste. Mama ich mag das nicht, mach mir doch bitte ein Kleid aus dem Bambistoff. Kaum hat Sie es angehabt wollt Sie den Pullover nicht mehr ausziehen.

Also genäht hab ich nach Pattydoo den Pullover Luca. War super einfach alles toll erklärt. Der Stoff war von der Stoffwelt mal wieder ein Alpenfleece, schön kuschelig weich und warm.

Weihnachtskaputzenkleidchen

So nun ist Weihnachten wieder ein Stück weit weg gerückt, aber nun komme ich endlich dazu Euch meine Art vom Kaputzenkleid von Schnabelina für Weihnachten zu zeigen.

Als Stoff hab ich Wintersweat und Teddyplüsch genommen von der Stoffwelt. Nachdem der Außenstoff nur Rot war musste ich meinen neuen Cameo 3 Plotter testen. Es war recht einfach nachdem mir eine Freundin gezeigt hat wie es den genau funktioniert. Jetzt klappt das, hat zwar ewig gedauert alle Schneeflocken aufzupressen aber das Ergebnis war es wert.

Tischläufer Lucky

Ich wünsche Euch allen ein schönes Neues Jahr!!! Dazu ist passend das Probehäkeln abgeschlossen vom Tischläufer „Lucky“. Ich finde Ihn sehr schön und habe deshalb bunte Reste von Catania verwendet.
Gehäkelt wurde mit Nadelstärke 3. Die Größe ist 95×25 cm bei mir.
Die Anleitung stammt von Chatten Bastelstübchen

Also mir hat es mega Spaß gemacht und ging super flott.

Tischläufer Weihnachten

Heute schon wieder ein Tischläufer, aber Weihnachten kommt einfach zu plötzlich. Man merkt richtig wie einem die eine Woche fehlt. Aber nun ist die Deko fertig.

Der Tischläufer ist super schön und mega einfach in Filettechnik zu häkeln. Genauso kann man daraus statt einem Läufer eine Gardine häkeln, die Anleitung ist extra mit dabei. Wie immer mit Catania und NS 3 gehäkelt.
Die Anleitung findet ihr Hier.

Tischläufer Schneemann

Weihnachten steht vor der Türe und der Tisch braucht neuen Glanz. Dafür ist der Tischläufer Schneemann perfekt. Er ist nicht zu groß und auch nicht zu klein. Ging auch wieder super flott und machte mega Spaß.  Super für Anfänger geeignet wie ich finde.

Loop XXL

Es gibt neue Loops, ein Teil davon ist schon ausgezogen. Es ist sehr interessant zu sehen was die Loops für eine Reichweite erreichen. Mal sehen wie es weiter geht, die nächsten liegen schon zum nähen bereit.

Rainbow for Merlin

So meine Lieben heute zeig ich Euch meine neuen Lieblingssocken, die sind heute von der Nadel gehüpft. Das Muster ist Rainbow for Merlin welches nicht nur super aussieht, das Geld vom Anleitungskauf wird auch gespendet nach Gambia für den Tierschutz. Eine sehr schöne Geste wie ich finde. Die Wolle ist das Glitzereinhorn von Stricklilly, die ist auch mega schön war sofort verliebt. Es zu stricken war einfach wenn man den dreh raus hat, geht aber ganz schnell.

Trommelmassage

Heute gibt es mal einen Off Topic. Ich war diese Woche bei der Trommelmassage, konnte mir darunter natürlich nichts vorstellen. Da ich aber von grund auf ein neugieriger Mensch bin dachte ich, also das musst probieren. Meine Nachbarin macht diese Schamanische-Trommel Massage. Super der Abend kam aber mein erstes Knie tat schon weh, da haben die Ärtze schon vor Jahren eine Athrose diagnostiziert. Nun find aber auch das zweite Knie an und ich wollte Absagen da ich ja nicht laufen konnte. Sie meinte nein Du kommst trotzdem, schlepp Dich rüber. Also dann machen wir das mal, die neugierde hat wohl gesiegt.

Wir haben nun nach der Seelischen Ursache für meine Athrose gesucht und diese wohl auch sehr gut getroffen. Ich suchte mir einen Heilstein (Steinwesen) aus der mich begleitete auf meiner Reise. Danach wurde geräuchert und ich lag unter die Trommel. Die Steine wurden außenrum verteilt und der Räucherstoff wurde neben mir platziert. Als Sie zu trommeln anfing genoss ich es in vollen Zügen, das ist wirklich war sehr besonderes. Nicht die normale Massage, einfach nur Trommeln. Es war super schön.

Aber jetzt kommt der absolute Wahnsinn, ich ging raus und konnte laufen ohne Schmerzen. Es ist nun ja schon fast eine Woche her und ich kann es immer noch ohne Schmerzen. Das obwohl der Schmerz total akut war und immer ewig bestehen bleibt. Ganz ehrlich Leute ich bin begeistert.

Wer das mal ausprobieren will hier die Kontaktdaten:
Simone Girulat – 89264 Weißenhorn – Telefon 07309/426282

Sorry für die Werbung die so garnichts mit Wolle oder Stoffen zutun hat, aber das musste ich mitteilen ich bin mehr als nur begeistert und vielleicht will sich ja der eine oder andere auf so eine spirituelle Reise begeben.